Das WM-Finale

Zum ersten Mal in der Geschichte des Sports geht es in einem Match um über eine halbe Millionen Euro. Während Michael van Gerwen bereits sein viertes Mal um die „Sid Waddell Trophy“ spielen wird. geht es bei Michael Smith zum ersten Mal so richtig um die Wurst.

Weg zum Finale + Statistiken Smith
Weg zum Finale + Statistiken MvG

Man könnte meinen, dass Smith den „einfacheren“ Weg zum Finale hatte, da er mit John Henderson nur einen Gegner aus den Top 32 hatte, welcher auch nicht gerade in der Form seines Lebens war. Im Gegensatz dazu hatte MvG mit Hopp, Lewis und Anderson direkt drei Spieler aus den Top 32 und zwei aus den Top 16.

Rangliste

Natürlich hat das Finale auch einige Auswirkungen auf die Order of Merit. Beide Szenarien sind hier zusammengefasst:

Bild: Burton de Witt/Twitter

Übertragung

Wie immer überträgt DAZN das Finale im Originalkommentar und mit deutschem Kommentar von Elmar Paulke. Außerdem kann man das Finale durch pdc.tv auch auf dem englischen Sender Sky Sports schauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: