Luke Humphries steht vor Rücktritt

Nach seiner heutigen Niederlage gegen James Wade, meldete sich Luke Humphries auf Facebook mit einer erschreckenden Botschaft zu Wort.

Seit 18 Monaten leidet der 24 jährige unter einer Panik- und Angststörung, was er heute zum ersten Mal öffentlich zugab.

Meine Panik- und Angststörung beeinflusst mich nicht nur im privaten Leben, sondern auch als professioneller Dartsspieler. Ich muss mir die Sache anschauen und überlegen, ob ich mit Darts aufhören sollte, was mir mein Herz brechen würde.

Die Entscheidung steht aber noch lange nicht fest. Er wird in Erwägung ziehen, sich Hilfe zu holen und bald zurückzukehren.

(…) Oder ich hole mir professionelle Hilfe und komme in naher Zukunft zurück. Aber in diesem Moment muss ich mich erstmal von Darts entfernen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: