Phil Taylor Comeback: Mögliche Szenarien

Sie sind wieder da, die Spekulationen um ein Comeback von Phil Taylor. Diesmal ging es allerdings nicht von einem Gary Anderson oder einem anderen Profi aus, sondern von Taylor selbst.

Er habe sein Practice Board wieder aufgehangen und würde wieder für etwas größeres trainieren, so der Großmeister. Am Training mangelt es ihm sicherlich nicht, denn Taylor spielt circa 150 Exhibitions im Jahr und ist in der ganzen Welt unterwegs.
Fragt man Taylor persönlich nach einem Comeback, erntet man zuerst ein verschmitztes Grinsen und dann ein nein, denn der ganze Stress wäre nicht mehr sein Ding. Und dennoch kann man ihm das nicht so richtig glauben, denn The Power ist immer ein Arbeitstier gewesen und hat das was er getan hat geliebt.

Trotzdem: Er müsste die Q School spielen und das wird er sich nicht geben. Taylor ist zum bestmöglichen Zeitpunkt abgetreten und will sich das nicht kaputt machen.
Trotzdem gibt es verschiedene Szenarien, die in Frage kommen könnten und die wir einmal beleuchten wollen:

World Matchplay:

Phil Taylor wieder in seinem geliebten Blackpool? Keinesfalls! Er hat sich als Titelverteidiger aus Blackpool verabschiedet, besser geht es nicht und Taylor wird dieses Märchen nicht kaputt machen wollen. Abgesehen davon hat Taylor auch gar keine Chance dabei zu sein, selbst wenn er das wollte. Die Regularien sehen vor, das sich die Top 16 der ProTour Order of Merit und der normalen Order of Merit qualifizieren. Durch die Rückgabe der Tour Card ist Taylor in keiner der beiden gelistet und kann sich entsprechend nicht qualifizieren.

World Series Wildcard:

Auch das ist ein sehr unwahrscheinliches Szenario. Die Teilnehmer für die Events sind bereits bekanntgegeben worden und die restlichen Startplätze gehen an die ausrichtende Nation. Und auch ein Start bei den World Series Finals ist quasi ausgeschlossen, denn dort gehen die Wildcards an Spieler, die an den Events teilgenommen, sich aber noch nicht qualifizieren konnten. Die restlichen Plätze werden dann über ein Qualifikationsturnier vergeben und da können nur Tour Card Inhaber teilnehmen. Also auch hier wird es keine Überraschung geben.

WM:

Warum nicht? Eine Wildcard würde Taylor bekommen, wenn er das wollte. Aber will er das wirklich? Er hat sich mit einem Finale verabschiedet und viel besser geht es nicht. Und das Risiko, das er früh scheitert und sich damit nur selber runterzieht wird ihm zu hoch sein. Gerade wenn die Distanzen länger werden wird Taylor sich zunehmend schwer tun. Und das ist ihm mehr als bewusst, deswegen ist auch ein Comeback im Ally Pally beinahe auszuschließen. Aber wer weiß? Vielleicht hat The Power da ja eine andere Meinung zu…

Premier League:
Und an dem Punkt wird es sehr interessant! Barry Hearn wollte schon das Taylor nach seinem Rückzug die Premier League mitspielt, was dieser aber dankend ablehnte. Da es kein Ranking Event ist würde sich auch niemand daran stören, wenn Taylor eine Wildcard bekommt. Allerdings müsste er dann einen festen Platz haben, selbst wenn das diesjährige Format mit den Contendern wieder angewendet wird, denn sonst wäre es einen Hauch unfair für denjenigen der gegen den Großmeister ranmüsste.
Da die Premier League ein reines Show Event ist, könnte es hier tatsächlich ein kleines Comeback von Taylor geben. Ob es am Ende so kommt oder ob Taylor mit seinen Andeutungen auf was ganz anderes hinauswill, wird sich spätestens bei der Bekanntgabe der Premier League Teilnehmer zeigen.

Comeback oder nicht, die Spekulationen werden so schnell nicht abreißen und wir werden sehen was sich ergibt. Die Freude bei Fans wäre natürlich entsprechend groß, wenn der Rekordweltmeister noch einmal die große Bühne betritt und den anderen Profis noch einmal das Fürchten lehrt. Aber ob sich Phil den ganzen Stress wirklich antut und die Darts Rente, zumindest für kurze Zeit, beendet, das kann nur er selbst entscheiden. Freuen würden wir uns auf jeden Fall!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: