German Darts Masters 2019

Am 12. und 13. Juli findet die dritte Auflage des einzigen World Series Turnier in Deutschland statt. Nach Düsseldorf und Gelsenkirchen folgt jetzt die Lanxess Arena in Köln.

Am Freitag werden ab 19:45 Uhr acht Erstrundenspiele bestritten. Für das Event wurden seitens der PDC acht Profis eingeladen, sowie die Top 7 der Superleage Darts Germany plus dem Ranglisten-Besten aus deutscher Sicht Max Hopp. Folgende 8 PDC-Profis erhielten eine Wildcard:

Michael van Gerwen
Rob Cross
Gary Anderson
Daryl Gurney
Peter Wright
Mensur Suljovic
James Wade
Raymond van Barneveld

Und folgende acht Spieler haben sich für das Event qualifiziert:

(Max Hopp)
Martin Schindler
Kevin Münch
Robert Marijanovic
Gabriel Clemens
Nico Kurz
Maik Langendorf
Christian Bunse
TV-Übertragung

Die erste Runde, Viertelfinale und Halbfinale werden auf ProSieben MAXX übertragen, wobei das Finale auf ProSieben gezeigt wird.
Spielplan
Freitag, 19,45 Uhr, 1. Runde, Best of 11 Legs

James Wade 6:2 Kevin Münch
Gary Anderson 4:6 Nico Kurz
Daryl Gurney v Christian Bunse
Peter Wright v Robert Marijanovic
Raymond van Barneveld v Gabriel Clemens
Mensur Suljovic v Maik Langendorf
Michael van Gerwen v Martin Schindler
Rob Cross v Max Hopp

Samstag, 20 Uhr, VF,HF,Finale, Best of 15 Legs


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: