Gary Anderson schließt Euro Tour Comeback nicht aus

Der zweifache Weltmeister Gary Anderson konnte dieses Jahr die Premier League, aufgrund Rückenproblemen nicht mitspielen. Im Inteview spricht er über Motivation, Phil Taylor und die Euro Tour

Ich würde nicht ausschließen, dass Phil (Taylor) zurückkomt. Phil lebt Darts und er wird zu Hause sitzen denkend, dass er noch jeden schlagen kann. Ich wäre nicht überrascht.

„The Flying Scotsman“ hat auch schon des öfteren betont, dass er nicht mehr die Motivatio habe, alle Turniere zu spielen und ständig unterwegs zu sein.

Es gibt gute und schlechte Tage. Manchmal stehe ich auf und kann einfach kein Dartboard sehen. Aber oft habe ich auch richtig Bock MvG zu ärgern. Es kommt auf meine Laune an

Außerdem spielt der Schotte seit vier Jahren keine European Tour mehr. Ein Comeback in Europa hält er für schwierig, aber durchaus möglich.

Derzeit muss ich mir noch keine Gedanken um meine Ranglistenposition zu machen. Wenn ich das muss, könnte ich wieder Euro Tour spielen. Aber wenn ich Premier League spiele, muss ich Donnerstag Abend spielen und anschließen direkt nach Deutschland fliegen – dann bis Montag und dann Mittwoch wieder zur Premier League. Das kann ich nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: